Wir über uns

Die J-GCL sind katholische Jugendverbände die sich zusammensetzen aus der Gemeinschaft Christlichen Lebens Mädchen und
Frauen sowie der Gemeinschaft Christlichen Lebens Jungen und Männer.

Wir wenden uns besonders an Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen. Vertreten werden wir durch einen eigenen,
eingetragenen Verein, die Congregatio Mater Boni Consilii e.V. Dessen Zweck ist die Förderung der Religion durch Jugendpflege und
Fürsorge, sowie die Bildung und Erziehung im Rahmen der katholischen Kirche.

Bis 2001 wurden wir von den Augustinern betreut, von 2004 bis 2008 von den Jesuiten und ab 2008 bis Sommer 2010 von den
Missionaren von Mariannhill. Seit Mai 2013 hat Christian Ammersbach das Amt der Geistlichen Leitung inne.

Wir glauben, dass die Erziehung in der Familie und die Förderung durch Schule und andere Bildungsangebote heute mehr denn je
einer Ergänzung bedürfen. Deshalb bemühen wir uns, Kinder und Jugendliche in verantwortungsbewusste Tätigkeiten einzuüben
und ihnen in der Gemeinschaft Gleichaltriger ein bewusstes Leben zu erschließen.

Daher liegt die Leitung des Verbandes in der Hand von gewählten Jugendlichen und wird unterstützt von einem hauptamtlichen
Erwachsenen.

Seit 2004 befinden wir uns im Zentrum der Katholischen Hochschulgemeinde Würzburg (KHG) und so im Schnittpunkt von Schule,
Elternhaus und Studium oder Weiterbildung.